• Johannes Altmann

1.000 € für den WSV Sankt Englmar

Der WSV konnte sich über einen Geldsegen der VR-Bank Ostbayern-Mitte freuen. Beim WSV werden die Gelder für das Training der jüngsten Vereinsmitglieder verwendet, erklärten die Vorstände Mario Muhr und Johannes Altmann. Hier ist die Anschaffung von Bällen, Netzen und Trainingsgeräten notwendig, um den Kindern den Spaß am Sport zu vermitteln.


Die VR-Bank zeigt ihr regionales Engagement gerne mit der Unterstützung der regionalen Sportvereine und dabei vor allem der jüngsten Mitglieder der Gesellschaft, versicherte Kevin Schötz von der VR-Bank Ostbayern Mitte!

Bild v.l.: WSV-Vorstand Mario Muhr, 2. Vorstand Johannes Altmann mit Kevin Schötz, VR-Bank.

Foto: Christine Hainz

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen